Mittwoch, 4. Oktober 2017

Das #SuBdenSommer - Update


Ein rießen Stapel steht schon viel zu lange im Regal und wartet auf Abbau. Mit der SUB Abbau Challange sollte da endlich mal was passieren. Hier also etwas verspätet ( wenn der PC einfach mal stirbt und für 2 Wochen das bloggen nicht möglich ist ), den mehr oder weniger erfolgreiches Fazit!



Donnerstag, 3. August 2017

[Rezension] Niemand wird sie finden - Caleb Roehrig

Klappentext


Flynns Freundin January ist verschwunden. Die Polizei vermutet ein Verbrechen und stellt Fragen, die Flynn nicht beantworten kann. Alle Augen sind auf ihn gerichtet, schließlich war - ist - er ihr Freund und sie waren in der Nacht vor ihrem Verschwinden zusammen...
Ein grausamer Mord scheint die naheliegende Erklärung zu sein. Doch die Aussagen von Mitschülern und Freunden zeichnen ein völlig fremdes Bild von dem Mädchen, das Flynn so gut zu kennen glaubte. Er muss herausfinden, was ebenfalls ein Geheimnis hat. Vor seinen Eltern. Vor seinen Freunden. Und vor allem vor sich selbst...

 (Quelle: cbj Verlag)



Im Vorgarten meines Nachbarn lag eine Leiche. Ausgebreitet vor einer Wacholerhecke, Arme und Beine gummiartig vergreht, wie aus einem vorbeifliegenden Helikopter gefallen, und anstelle das Kopfes ein großer Granitbrocken.



Montag, 17. Juli 2017

[Rezension] Beim Dehnen singe ich Balladen - Jürgen von der Lippe

Klappentext


» Viele ältere Menschen klagen, dass man im Alter so leicht zunimmt. Ging mir auch so, aber jetzt ist alles gut. Die Medizin hat festgestellt: Mäßiges Übergewicht verlängert das Leben. Habe sofort meine Diät abgebrochen. Das bin ich meiner Frau schuldig, dass ich ihr so lange wie möglich zur Seite stehe. Was hat sie von einem Modellathleten in einer Urne.«

Abgründig, dreist und blitzgescheit, vor allem aber immer wieder überraschend und schmerzhaft komisch: Mit seinen in diesem Band versammelten Kurzgeschichten und Glossen übertrifft sich Jürgen von der Lippe wieder selbst.

                                                               ( Quelle: Penguin Verlag )          

          



Der Mallorca-Bock
» Wir verhandeln heute in der Sache Fiedler gegen Ellerbrock, es geht um die Forderung von 25.000 Euro Schmerzensgeld.« Richter Walter war müde und schlecht gelaunt. 




Als Erstes muss ich sagen, ich bin mit Jürgen von der Lippe groß geworden. Egal ob im TV, auf Lesungen, als Hörspiel oder im Live - Programm, sein Humor überzeugt immer wieder!

Montag, 3. Juli 2017

Montagsfrage #11

Es ist Montag und ich hoffe ihr hattet heute alle einen guten Start in eure Woche! Ich starte heute die Woche hier auf dem Blog mit der Monatgsfrage von unserem lieben buchfresserchen.


 Gibt es ein Buch, bei dem du nach dem Lesen sofort wusstest, dass du es noch einmal lesen würdest?

Donnerstag, 29. Juni 2017

SuB den Sommer - Das Urlaubsworkout für Buchnerds


Einen Stapel ungelesener Bücher, den haben wir doch alle denke ich. Und er wächst weiter und weiter...

Da kommt mir die SuB den Sommer Challange der beiden Buchwürmer Anna (inkofbooks) und Tabea (einbuchkommtseltenallein) gerade Recht! Endeckt, nicht lange überlegt und eingetragen.Gemeinsam wollen wir vom 1. Juli bis zum 20. August SuBben was das Regal hergibt. In der Challange finden wir, natürlich alles liebevoll verpackt  in 15 Aufgaben die es zu bewältigen heißt:


1.  Lies ein Buch, was am längsten auf deinem SuB liegt.
2.  Lies das dickste Buch auf deinem SuB.
3.  Beende oder beginne endlich diese Reihe, die schon ewig auf deinem SuB schlummert.
4.  Lies ein Buch von einem Debüt - Autor.
5.  Lass die anderen Teilnehmer (z.B durch eine Twitterumfrage) entscheiden, was du liest.
6.  Lies ein Buch aus einem anderen Genre auf deinem SuB
7.  Lies ein Buch mit einer weiblichen Protagonistin.
8.  Lies ein Buch mit einem männlichen Protagonisten.
9.  Lies ein Buch, das du auch rezensierst! (Optional auch eine Mystery-Review)
10. Lies ein typisches Sommerbuch.
11. Lies ein Buch mit Sommerfarben auf dem Cover.
12. Lies ein Buch, das nicht 2017 erschienen ist.
13. Lies ein Buch, das in einem anderen Land spielt.
14. Lies ein Buch, was du auf eine Empfehlung hin gekauft hast.
15. Halte das Buchkaufverbot ein! 



Montag, 5. Juni 2017

Booktown Words 2/2017



Noch da? Eine Frage die sogar ich mir schon gestellt habe! Ich brauchte mal einen kleinen Abstand vom Blog und von Post-Terminen um meiner Leseflaute entgegenzuwirken. Und ich kann es euch empfehlen. Wenn ihr mal an diesen einen Punkt kommt, an dem ihr genervt seid, dann geht einen Schritt zurück und nehmt euch Zeit für anderes. Dann kommt die Sehnsucht von alleine. ^^
Was alles so buchiges in der Zeit trotzdem passiert ist, lest selbst!

Sonntag, 4. Juni 2017

[Rezension] Elanus von Ursula Poznanski

Klappentext


Es ist klein. Es ist leise. Es sieht alles. Jona ist faziniert von seinem Forschungsobjekt. Er hat eine mit Mikrofon und Kamera ausgestattete Drohne gebaut und spoiniert mit ihr seine Mitmenschenaus. Kein Fehltritt bleibt ihm verborgen. Kein düsteres Geheimnis ist vor ihm sicher. Doch dann erfährt er etwas, das besser unentdeckt geblieben wäre, und plötzlich schwebt er in tödlicher Gefahr.

( Quelle: Loewe )





Der Zug hielt mit einem Ruck. Als wäre der Lokführer an der Station Rothenheim lieber vorbeigerauscht und hätte sich erst im letztem Moment dazu durchringen können, doch die Bremse zu ziehen.



Ursula Poznanski schreibt mit Vorliebe Jugendthriller und beweist uns nach "Erebus" wieder ihre Vernarrtheit in technische Themen. Mit "Elanus" greift sie ein sehr aktuelles Problem auf, und hält uns vor Augen wie schnell Privatsphäre durch eine Drohne aufgehoben werden kann.

Unser Protagonist in diesem Werk ist Jona. Mit seinen gerade mal 17 Jahren erhält er ein Vollstipendium an einer Elite-Uni und zieht zu einer Gastfamilie, den Helmstedts. Genau hier beginnt für uns die Geschichte, Jona begegnet uns als ein nicht ganz so sympathischer Junge. Manchmal sogar sehr von sich überzeugt, lässt er durch klingen, das niemand ihm das Wasser reichen kann. Man fragt sich schnell, ob ein solcher Junge überhaupt fähig ist Sozialkompetenz zu beweisen und Freundschaften zu finden. Aber nun gut, dass soll uns die Geschichte zeigen. ^^